Dienstag, 13. November 2012

Schneemannbauen


Am Nachmittag


Nach dem Mittagessen gingen Jan und Jolly zum Schneemannbauen. Das Hotel bot eine gute Kinderbetreuung als Serviceleistung an und nun stand das Schneemannbauen auf dem Programm.

Das Mittagessen hatte den beiden genug Erholung gebracht und so waren sie voller Tatendrang. Gemeinsam rollten sie die dicksten Schneekugeln herbei und mit vereinten Kräften mehrerer Kinder setzten sie sie aufeinander, sodass bald eine ganze Schneegesellschaft um das Hotel herumstand.

Möhren, Kohlestückchen und Besenstiele gaben den Schneewesen ein lustiges Aussehen. Einer der Hotelangestellten hatte eine große Kiste mit Karnevalskostümen, die sie den Schneewesen auch noch überzogen. Das sah so witzig aus, dass alle lachen mussten.

Dann ging es wieder ins Haus, wo heißer Kakao, Gebäck und belegte Brote die fleißigen Arbeiter erwarteten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen